Experten und Referenten

Ab und zu über den Tellerrand schauen!


Jahr für Jahr machen wir unseren Schülerinnen und Schülern Angebote, die über das alltägliche Unterrichtsgeschehen hinausgehen, dieses sinnvoll ergänzen und den Horizont erweitern - seien es kulturelle Erlebnisse oder sei es durch geschichtliche, geographische, sportliche oder naturwissenschaftliche Themen.

Wir laden Referenten und Experten aus nah und fern ein oder treffen sie auf einer unserer Exkursionen. Dabei lernen unsere Schülerinnen und Schüler andere Sichtweisen und Standpunkte kennen und können beim Gespräch mit diesen einen Blick in andere Welten werfen.


Auch interessant:

Italienische Studentin unterstützt Fremdsprachenunterricht am GG (vor Corona)

12. April 2020

Im Rahmen einer von Frau Steidl initiierten Kooperation mit der KU Eichstätt bereicherte eine italienische Studentin den Sprachunterricht am GG. Inzwischen ist sie in ihre Heimat zurückgekehrt.

3. Vorspielabend mit Aufführung von "Orff goes Pop"

06. Februar 2020

Der 3. Vorspielabend fand in der Aula statt und war sehr gehaltvoll. Verschiedene Schüler von der 5. bis zur 12. Jahrgangsstufe präsentierten ihr Können. Am Ende wurde das Projekt "Orff goes Pop", eine Kooperation zwischen Katholischer Universität Eichstätt, Mittelschule Schottenau und GG aufgeführt.​

Jugend und Religiosität – ein Vortrag von Professor Dr. Ulrich Kropač am GG

28. Januar 2020

Im Rahmen einer am GG angebotenen Fortbildung für Religions- und Ethiklehrer, zu der auch Kolleginnen und Kollegen der Nachbargymnasien eingeladen waren, durften wir Herrn Professor Dr. Ulrich Kropač von der KU Eichstätt-Ingolstadt willkommen heißen

Besuch von der Katholischen Universität Eichstätt: Science Slam

23. Januar 2020

Studierende des Bachelors „Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik“ haben Schülerinnen und Schüler des Gabrieli-Gymnasiums mit kreativen Vorträgen begeistert. Der sogenannte Science Slam fand im Rahmen der Kleinen Fächer-Woche der KU statt.​

Unterrichtsbesuch von HIRSCH Engineering Solutions

04. Dezember 2019

Am Mittwoch, dem 4. Dezember, war Thomas Hirsch - Gründer von HIRSCH Engineering Solutions - zu Besuch in der 9c des Gabrieli-Gymnasiums Eichstätt und beantwortete Fragen der Schüler zum Thema Politik und Unternehmertum.

Besuch der Einstiegmesse im MOC München

22. November 2019

Unsere Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe konnten sich an 200 Ständen verschiedener Aussteller und bei kontinuierlich an mehreren Stellen laufenden Vorträgen über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren. …

"Workshop der Liturgiewerkstatt" in der Oase Steinerskirchen

18. November 2019

Vom 18. bis 20.11.19 durften sich 6 begeisterte Schülerinnen der Liturgiewerkstatt des GG zusammen mit ihrer Lehrerin Maria Frey und den 60 übrigen Teilnehmern in der Oase Steinerskirchen weiterbilden.

Exkursion in die Synagoge Augsburg

05. November 2019

Seit Jahrzehnten gehört die „Synagogenfahrt“ des Gabrieli-Gymnasiums fest zum Fahrtenprogramm der Schule.

Mediensicherheit am GG

24. Juli 2019

Im Rahmen der Projektwoche fand auch dieses Jahr für die fünften und sechsten Klassen ein Mediensicherheitstraining von "klicksalat" am GG statt.

Klimatag

08. Juli 2019

Einen ganzen Tag lang beschäftigten sich die Schüler am Gabrieli-Gymnasium mit dem Thema "Umweltschutz".

Workshop: Vom Abakus zur künstlichen Intelligenz

05. April 2019

Apl. Prof. Dr. René Grothmann von der Mathematisch-Geographischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt kam im April ans GG und arbeitete mit Schülerinnen und Schülern der 9. bis 11. Jahrgangsstufe zum Thema „Vom Abakus zur künstlichen Intelligenz“.

Chatting with Mrs Strobl

02. April 2019

Karen Strobl ist in Schottland aufgewachsen​ und lebte und arbeitete viele Jahre in London. Seit 2007 ist sie in Eichstätt zu Hause und arbeitete bereits als Dozentin für Business English an der KU Eichstätt. Als Muttersprachlerin unterstützt sie den Englischunterricht an unserer Schule. Dabei wird über Themen wie Familie, Haustiere, Hobbys, Ferien uvm. gesprochen.

Besuch der israelischen General-Konsulin

01. Februar 2019

Die israelische General-Konsulin für Süddeutschland, Sandra Simovich besuchte das Gabrieli-Gymnasium und berichtete den Schülerinnen und Schüler der Q12 über die Geschichte des Landes und das Leben in Israel.

Wer schreibt, der bleibt - Workshop "Kreatives Schreiben" mit Fr. Dr. Schinagl

18. Juli 2018

Am 18.07.2018 erlebte die Klasse 8a im Rahmen des Deutschunterrichts einen besonderen Vormittag. Dr. Elisabeth Schinagl aus Eichstätt war in den Innenhof des Internats gekommen, um Impulse und Anregungen für den Schreibprozess des Einzelnen zu geben.

Interessante Podiumsdiskussion

12. Juni 2018

Am 12. Juni fand die Podiumsdiskussion des P-Seminars "GenEthik - Medizinische Revolution oder unkontrollierbare Entwicklung?" im großen Hörsaal der KU-Eichstätt statt, in der die Schülerinnen und Schüler mit Wissenschaftlern aus Ethik und Genetik ihre Memoranden diskutieren und ihre wissenschaftlichen Poster präsentierten.

Vortrag von MdB Dr. Brandl

08. Mai 2018

Der Bundestagsabgeordnete Dr. Reinhard Brandl war für eine Doppelstunde lang in die Aula des Gabrieli-Gymnasiums gekommen, um über die EU zu referieren und mit den Oberstufenschülern zu sprechen. Den Anlass dazu bot der Europa-Projekttag.

Workshop: creative writing

27. April 2018

Prof. Dr. Martin Hielscher, Programmleiter beim C.H. Beck Verlag in München und Honorarprofessor an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, entführte die Teilnehmer seines am GG angebotenen Workshops “creative writing” in die Welt der Literatur. Im Mittelpunkt stand die eigenständige literarische Betätigung der Schülerinnen und Schüler.

Besuch bei der Sparkasse

07. Februar 2018

Bei einem Besuch der Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt - Hauptstelle Eichstätt bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9D zusammen mit ihrer Wirtschafts- und Rechtslehrerin, Frau Lechermeier, einige Einblicke in den Berufsalltag der Mitarbeiter bei der Sparkasse.

Besuch im Forschungslabor

15. Januar 2018

Im Rahmen des P-Seminars "GenEthik - Medizinische Revolution oder unkontrollierbare Entwicklung?" besuchten die Gabrieli-Schüler das Forschungslabor von Herrn Dr. Drukker am Helmholtz-Zentrum in München.