Aktuelle Infos

Corona: Unterrichtsbetrieb nach den Osterferien

Anleitung für Schülerselbsttests am GG (PDF) Anleitung für Schülerselbsttests am GG (PPT)

Ab 12.04.2021 gelten für den Unterrichtsbetrieb am GG folgende Regelungen:

  • Präsenz-und Distanzunterricht
    - Inzidenz bis 100: 5. bis 11. Jgst. im Wechselunterricht; Q12 im Präsenzunterricht
    - Indzidenz über 100: 5. bis 10. Jgst. im Distanzunterricht; Q11 im Wechselunterricht; Q12 im Präsenzunterricht
  • Teilnahme am Präsenzunterricht nur möglich mit negativem Selbsttest (an der Schule), PCR- bzw. POC-Test (Selbsttest zu Hause reicht nicht!).
    - Inzidenz unter 100:
    Das negative Testergebnis gilt nur für den Tag des Tests und die zwei darauf folgenden Tage.
    - Inzidenz über 100: Das negative Testergebnis gilt nur für den Tag des Tests und den darauf folgenden Tag.
  • Praktischer Sportunterricht ist außer in Q11 und Q12 (hier besondere Regelungen) ausgesetzt.
  • Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände sowohl im Unterricht wie in der Pause.
  • Verpflichtender Mindestabstand von 1,50 Metern, falls die Maske zum Essen oder Trinken abgenommen wird.
  • "Tragepausen" auf dem Schulhof, wenn der Mindestabstand von 1,50 Metern eingehalten werden kann, sowie im Klassenzimmer am Platz beim Stoßlüften während der Zimmerpause und während des Stundenwechsels.
  • Händewaschen, Husten- und Niesetikette, keine gemeinsam benutzten Gegenstände, keine Berührungen, regelmäßiges Stoßlüften
  • Kranke Schüler und Schülerinnen bleiben zu Hause. Bitte beachten Sie dazu folgende Hinweise:
    Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen
  • Wir bitten dringend um Einhaltung der Regeln: Das ist das, was jeder Einzelne tun kann, um die Ausbreitung der Pandemie zu begrenzen und den so wichtigen Präsenzunterricht zu sichern.
  • Das zuständige Gesundheitsamt würde bei einem evtl. Infektionsgeschehen an der Schule weitere Maßnahmen veranlassen.


aktuelle Elternbriefe des GG Informationen zum Fernunterricht am GG Homepage des Kultusministeriums