Aktuelle Infos

Ab Montag, 11.01.2021 Distanzunterricht für alle Jahrgangsstufen

  • Ab Montag, 11.01., findet für alle Jahrgangsstufen Distanzunterricht statt.
  • Es wird eine Notbetreuung geben. Einzelheiten finden Sie in den Elternbriefen.
  • Die Schüler sind zur Teilnahme und Erledigung der Arbeitsaufträge verpflichtet.
  • Die Schüler melden sich ab 7.45 Uhr bei „Teams“ an, um sich über die Aufgaben und evtl. geplante Videokonferenzen des Schultages zu informieren. Sie müssen um 7.55 Uhr für die Anwesenheitskontrolle zuverlässig angemeldet sein.
  • Die Anwesenheit bzw. Mitarbeit während des Tages wird von den Lehrkräften beobachtet – freilich nicht lückenlos, da im Unterschied zum Präsenzunterricht die Aufsicht im Fernunterricht bei den Eltern liegt. Die Regeln für die Krankmeldung gelten wie im Präsenzunterricht: Krankmeldung per ESIS oder Telefon, auch an Tagen des Fernunterrichts.
  • Alle Aufgaben des Tages werden bis 7.45 Uhr in „Teams“ eingestellt.
  • Unterricht erfolgt im Stundenplansystem, d.h. die Schüler werden für die Stunden, die am jeweiligen Tag auf dem Stundenplan stehen, versorgt.
  • Bei Problemen im Fernunterricht eines konkreten Fachs setzen sich Schüler/Eltern mit der jeweiligen Lehrkraft in Verbindung: zunächst per Teams-Chat, dann ggf. per Mail, schließlich per Mail über das Sekretariat.
  • Bei technischen Problemen mit Teams kann man sich online an das Schüler-Team wenden: MSTeamsSchuelerhilfe@gabrieli-.gymnasium.de.
  • Bei allgemeinen Fragen zu Teams (auch bei verlorenen Passwörtern), die sich nicht auf ein Fach beschränken, können die Eltern sich auch per Mail an die Schule wenden: teams@gabrieli-gymnasium.de.


Weitere Informationen zum Fernunterricht am GG aktuelle Elternbriefe des GG Homepage des Kultusministeriums