Begabtenförderung

Begabung entfalten! Zukunft gestalten!


Die Förderung besonders leistungsstarker und interessierter Schülerinnen und Schüler ist uns am GG - neben der Unterstützung leistungsschwächerer Schülerinnen und Schüler durch spezielle Intensivierungsangebote und Förderkurse – ein großes Anliegen. Dabei geht es vor allem darum, Begabungen möglichst frühzeitig zu erkennen und Schülerinnen und Schüler entsprechend zu beraten und zu fördern.

Eine Initiative von Bund und Ländern stellt Fördergelder zur Verfügung, die es ermöglichen, externe Experten zur Begabtenförderung an die Schule zu holen. In diesem Sinne bieten wir jedes Schuljahr in Kooperation mit dem Willibald-Gymnasium mehrere Workshops an, in denen Gastreferenten aus den unterschiedlichsten Fachgebieten ihr Wissen mit den Schülern teilen.



Auch interessant:

Wo man hinsieht, überall Geographie!

21. April 2021

Überall in unserem Leben finden wir geographische Inhalte: im Alltag, im Urlaub, in der Natur, in der Stadt und im Dorf, in der Arbeit und der Freizeit, im Himmel und auf der Erde…

Vorlesewettbewerb 2020

03. Dezember 2020

Am Gabrieli-Gymnasium traten die beiden Klassensieger Johannes Roppelt und Adina Dümmler gegeneinander an. Hören Sie rein!

Bläsertage

07. November 2019

Unsere Bläsertage fanden am Donnerstag, den 7.11. und Freitag, den 8.11. statt. Wie jedes Jahr konnten ausgewählte Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen miteinander proben und musizieren.

Musizieren, weil es einfach Spass macht: „Musik-Profiltage 2019“

04. November 2019

​Am Montag, den 4.11. und Dienstag, den 5.11. fanden wieder unsere Profiltage Musik statt, bei denen insgesamt sechzig Schüler und Schülerinnen in kleinen Gruppen intensiv zusammen musiziert haben. Besonders interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6 bis 12 hatten die Gelegenheit, in verschiedenen Stilrichtungen zu musizieren.

GG-Schüler im Studio Franken

20. September 2019

Letztes Schuljahr haben einige Schülerinnen und Schüler des Gabrieli-Gymnasiums im Rahmen des Wahlkurses „Vivat lingua Latina“ nach dem überragenden Erfolg vor zwei Jahren erneut am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilgenommen. Als Anerkennung für ihren Einsatz durften die Schülerinnen und Schüler nun einen Ausflug in das Studio Franken des Bayerischen Rundfunks nach Nürnberg unternehmen.

Workshop: Vom Abakus zur künstlichen Intelligenz

05. April 2019

Apl. Prof. Dr. René Grothmann von der Mathematisch-Geographischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt kam im April ans GG und arbeitete mit Schülerinnen und Schülern der 9. bis 11. Jahrgangsstufe zum Thema „Vom Abakus zur künstlichen Intelligenz“.

Arbeitsgemeinschaft Schach

12. Dezember 2018

Seit dem Schuljahr 2018/19 gibt es am Gabrieli-Gymnasium eine Schach-AG, die rege von Schülern aller Jahrgangsstufen besucht wird. Hier auf diesem Foto sind einige Fünftklässler mit spanischen Austauschspielern ins königliche Spiel vertieft.

Workshop: creative writing

27. April 2018

Prof. Dr. Martin Hielscher, Programmleiter beim C.H. Beck Verlag in München und Honorarprofessor an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, entführte die Teilnehmer seines am GG angebotenen Workshops “creative writing” in die Welt der Literatur. Im Mittelpunkt stand die eigenständige literarische Betätigung der Schülerinnen und Schüler.

Profiltage Musik im November - eine besondere Begabtenförderung

20. November 2017

Etwa 60 Schüler kamen in den Genuss einer schulinternen Begabtenförderung. Bei den "Profiltagen" hatten sie die Möglichkeit, den ganzen Vormittag in kleineren Gruppen (und betreut von einem Musiklehrer) anspruchsvolle Kammermusik einzustudieren.

25. Fürther Mathematik-Olympiade / 9. Stadtwettbewerb Eichstätt

27. September 2017

Bereits zum 4. Mal in Folge belegte die Schülerin Carolin Weihe (Mitte) bei der Mathematik Olympiade jeweils den 1. Platz.

Fremdsprachen machen glücklich

30. Mai 2017

Schülerinnen und Schüler des Gabrieli-Gymnasiums haben sich dieses Jahr besonders erfolgreich beim aufwändigen und anspruchsvollen Bundeswettbewerb Fremdsprachen engagiert.

Biologische Verpackung für Lebensmittel - Projekte von Schülern erfolgreich beim Wettbewerb „Jugend forscht"

18. Mai 2017

Die erfolgreichen Teilnehmer zusammen mit Schulleiter Adalhard Biederer (links) und Fachbetreuer Hubertus Franz (rechts).

Landespreis für Gabrieli-Schüler beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

01. März 2017

Das zweite Jahr in Folge wird am Gabrieli-Gymnasium der Pluskurs „Vivat lingua Latina" angeboten, in dem sich die Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Jahrgangsstufe auf Entdeckungsreise durch die lateinische Sprache und Kultur begeben. In diesem Rahmen entstand im Jahr 2016/17 ein Film mit dem Titel „De temporibus antiquis nostrisque" („Frühere und heutige Zeiten"). Im Februar 2017 wurde der Film beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen eingereicht. Groß war die Freude, als das Ergebnis bekannt gegeben wurde: ein Landespreis.